Neue wissenschaftliche Erkenntnisse zeigen, dass unser Herz weit mehr als nur eine Blutpumpe ist. Das Herz erzeugt ein deutlich stärkeres elektro-magnetisches Feld als das Gehirn, verfügt über ein eigenes Nervensystem (auch neuronale oder Herzintelligenz genannt), beeinflusst die höheren Gehirnareale und ist damit fähig, unabhängig vom Gehirn, Entscheidungen zu treffen. Das Herz gewinnt dadurch eine ganz neue Bedeutung in unserem Alltag.


Wie kannst Du diese Kraft nutzen?


Ich nehme Dich auf eine wundervolle Reise mit. Lasse Dich von mir in Deinen ganz persönlichen Herzensgarten führen und entdecke die Kraft und Macht in Dir, welche Dir zu Veränderungen hilft. Du hast die Möglichkeit alte, nicht mehr benötigte Verbindungen loszulassen und Platz für Neues zu schaffen.


Der Workshop besteht aus einfachen Herzübungen aus dem Yoga, Achtsamkeits- und Imaginationsübungen und einer Herzensgartenmeditation.


Öffne Dich für den Ort in Dir, der immer da ist, der Dein Zuhause ist und Dich jederzeit willkommen heisst.

 


Sonntag, 3. Februar 2019 / 18-20 Uhr

 

Mit Übungen aus Yoga, Pranayama, freier Bewegung und Klang-Arbeit, wird deine Energie schrittweise, behutsam und spielerisch geweckt. Sie wird genutzt, um deinen Bewusstseins-Zustand zu verändern. Von deinem Körper aus, wirkst du auf deinen Geist und deine Seele, die sich unmittelbar wach, ausgeglichen und entspannt anfühlen werden.

 

Du befreist dich allmählich von deinen Gedanken und gelangst in einen meditativen Zustand, aus welchem heraus deine authentische Stimme entspringt. Diese Stimme, spürst du, wird von deinem Atem-Rythmus verändert und getragen. Dass diese Stimme, der Ausruck deiner Seele ist, ist das wohltuende Erlebnis dieses Workshops.

 

 

 

Beitrag: 50sFr (bei Überweisung auf Bankkonto bis zum 27.Januar)

 

60sFr (bei Überweisung ab dem 28. Januar)

 

 

 

Info und Anmeldung bei jennysangeet@gmail.com oder +34 6688 2 6688 (whatsapp)

 


 

 

Aerial Yoga für Kids ab 7 J.

 Mittwoch, 13. März 2019,

 17.00 – 17.45 Uhr

 

Ausgebucht. Falls Interesse, besteht die Möglichkeit sich für das nächste Angebot vorzumerken.

 

 Kinder sollen fliegen lernen!

Das Aerial Yoga wird mit Hilfe eines reissfestem Nylontuch praktiziert. Das freihängende Tuch verleiht das Gefühl der Schwerelosigkeit.

Kinder reagieren besonders gut auf diese Art von Bewegung. Für sie steht der Spass im Vordergrund und überwinden schnell Berührungs(Ängste) mit dem Tuch.

 

Eine Begleitperson ist bei der Lektion erwünscht um zu assistieren bei den akrobatisch anmutenden Asanas!

 

25.-